Unsere Gruppen

 

Prinzengarde

Seit 1976 ist unsere Prinzengarde, in ihren rot/weißen Kostümen, das Aushängeschild der Narrhutia. Mit 8-10 Mädchen, führt unsere „große“ Garde in jeder Session einen Marsch- und einen Showtanz auf. Sie sind ein wichtiger Bestandteil der Auber Prunksitzung, aber auch gern gesehene Gäste bei den Auber Faschingsbällen, sowie bei den Prunksitzungen unserer befreundeten Karnevalsgesellschaften.
Prinzengarde

Natalie Dening, Tanja Kellermann, Michaela Kemmer, Isabella Dening, Anja Riegel, Anna Neser, Katharina Menth, Patricia Wagenpfahl, Sophia Mitzler, Anna Mitzler (es fehlen: Franziska Rappert, Juliane Adam)

Trainer Judith Veit-Tarolli, Petra Bartlotti und Bernd Hofmann

 

Kindergarde Marschtanz

Eine große Bereicherung unseres Programmes ergab sich, als 1980 eine Kindergarde gegründet wurde. Mit Ihren blau/weißen Kostümen wirbeln die 8-10 Mädchen mit Ihrem Marschtanz über unsere Bühne. Es wird alljährlich ein neuer Marschtanz einstudiert.
Kindergarde

Doreen Höpfert, Melina Langer, Emma Demmig, Mariella Weber, Emma Metzger, Franzi Abel, Julia Wald, Ida Krieger
Trainer Alexa Dietl, Antionia Blank und Stefanie Matkovic

 

Kindergarde Showtanz

Aufgrund der großen Nachfrage wird seit der Session 2016 die Kindergarde in zwei Gruppen geteilt. In unsere Kindergarde Showtanzgruppe können alle Mädchen, die aus den Marschtanzkostümen herausgewachsen sind, weiterhin Ihr tänzerisches Können zeigen.
Kindergarde

Clara Grimm, Raphaela Deppisch, Luzia Abel, Jana Schreiber, Miriam Groll, Sarah Neeser, Sarah Kirchschlager, Jessica Grimm

(es fehlen: Karla Dietl, Emma Bätz)

Trainer Andrea Menth, Kerstin Menth

 

 

Crazy Girls

Bei der Kinderprunksitzung 1994 traten 6 Mädchen mit einem selbst einstudierten Tanz auf. Hieraus entstanden die Crazy Girls. Mit 8-10 Mädchen bereichern sie nun seit 1995 mit Ihrem Showtanz unsere Prunksitzungen.
Crazy Girls

Marie Krieger, Carlina Tarolli, Lisa Pfeuffer, Liv Overbeck, Laura Menth, Vera Deppisch, Helena Adam, Rahel Schuster, Charlotta Foltz, Alina Klopf, Annabell Rückel, Annalena Rupp

Trainer Stephanie Frischat, Anna Schreiber, Lena Schreiber

 

 

Männerballett

In den Jahren 1979 bis 1982, sowie 1985 traten acht Herren in gekonnter Weise bei den Prunksitzungen als Tänzer auf. 1987 wurde ein Männerballett gebildet, welches mit seinem jährlich wechselndem Showtanz so manches Frauenherz höher schlagen lässt.
Männerbalett

Florian Menth, Stefan Zobel, Volker Konrad, Roman Menth, Sebastian Günder, Michael Hess, Stefan Schreiber, Thorsten Furth, Philipp Rappert

Trainer Steffi Grimm, Bärbel Deppisch, Magga Karl

 

 
Mini Männerballett

Um seinen Nachwuchs muss sich unser Männerballett keine Sorgen machen. Seit einigen Jahren tanzen 6 Jungs im Alter von 8-10 Jahren in unserem Mini Männerballett. 2016 dürfen sie erstmals an den Abendprunksitzungen auftreten.
Mini-Männerbalett

Johannes Menth, Lorenz Neeser, Emilio Foltz, Simon Schauer, Michael Reitwießner, Moritz Rupp, Franz Mitzler

Trainer Natalie Dening, Doris Dening, Daniela Dziamski, Martina Grimm

 

 

Die Wabegeider

Als ausrangierte Gardeweiber tragen unsere Wabegeider nicht nur die einzigartigen Auber Fastnachtslieder vor. Sie wissen auch von allerlei kuriosen Ereignissen aus dem Auber Stadtleben zu berichten. Unterstützt werden sie von Musikern und Musikerinnen der Histra.
Wabegeider

Britta Weber, Magga Karl, Corinna Kreiselmeier, Simone Scheckenbach, Maria-Theresia Weber

Musik: Karl-Heinz Krieger, Martina Schmidt, Georg Stüber

 

 

Unsere Büttenredner

Bis zum Jahr 2015 traten 77 Büttenredner auf. Wenn man die Partner in den Zwiegesprächen noch mit dazu zählt sind es schon 92 Rednerinnen und Redner. Das Besondere daran ist, dass die Narrhutia immer wieder Redner, Tänzer und Gesangsgruppen aus Ihren eigenen Reihen gefunden hat.

 

 

Frederick Tarolli - ein unzufriedener Schüler
Wabegeider

 

 

Rita Reindl - die Kartoffelkönigin
Wabegeider

 

 

Leo Mitzler - ein Maurergeselle
Wabegeider

 

 

Stefan Zobel - Brisko Schneider
Wabegeider

 

 

Tabea Neckermann - schwäbische Hausfrau
Wabegeider